Foodboom Logo Final

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Tobias Haas

Tipp von Tobi:

Als einfache Sauce mit etwas Basilikum zu Pasta servieren oder mit Hackbällchen  als Polpette.

Klassische italienische Tomatensauce

Fedeeerico...lalalalala – kennen wir doch alle, oder? Wir zeigen euch, wie ihr klassische italienische Tomatensauce schnell und einfach selber machen könnt. Frisch und selbstgemacht schmeckt sie besonders aromatisch und lecker!

Wissenswertes

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Bild von Tobias Haas

Tipp von Tobi:

Als einfache Sauce mit etwas Basilikum zu Pasta servieren oder mit Hackbällchen  als Polpette.

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

4 Esslöffel Esslöffel
Olivenöl
Olivenöl
2
Knoblauchzehe
Knoblauchzehen
400 Gramm Gramm
Tomaten, gehackt (Dose)
Tomaten, gehackt (Dose)
1 Teelöffel Teelöffel
Zucker
Zucker
20 Milliliter Milliliter
Balsamicoessig
Balsamicoessig
0
Salz
Salz
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt

Olivenöl in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden und für ca. 3 Minuten dünsten.

2.
Schritt

Mit Tomaten aufgießen, Zucker und Essig dazugeben und die Tomatensauce für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die neuesten Rezepte